Archiv der Kategorie: Bild des Tages

Die ersten Blüten 2017 – Helleborus niger

Keine Angst vor Eis und Schnee

Die einheimische Helleborus niger ist winterhart wie kaum eine andere Pflanze im Garten und erfreut und jedes Jahr ganz zeitig mit den ersten Blüten.

Nach den heftigen Schneefällen Ende Januar war nun heute beim Tauwetter die Helleborus in voller Blütenpracht in den letzten Schneeresten zu sehen.

Wir freuen uns schon auf den Frühling.

Blüten im Mai – 04.05.2014

Alljährlich im Herbst werden die Rosetten der Helonias bullata kontrolliert, zu diesem Zeitpunkt haben sie schon die Blütenknospen für das Folgejahr gebildet. Seit ein paar Tagen nun schieben sich die Blüten hoch über die flachen Rosetten empor, heute haben wir Stiellängen von 40 Zentimeter gemessen. Unsere Sumpfnelken stehen außerhalb des Teiches in einem separaten Moorbeet, in Gemeinschaft mit verschiedenen Knabenkräutern, Stedelwurz, Sumpfgladiole und Jochlilien.

helonias_bullata-600-8 helonias_bullata-600-9

Was ist denn mit der Sumpfdotter los?

Manchmal sind auch Pflanzen eigenartige Wesen

Nachblüten im Herbst sind ja immer mal möglich, vor allem dann wenn man sich die Mühe gemacht und alle Samenstände entfernt hat. Dann hat die Pflanze reichlich Kraft um vor dem Winter noch einmal die ganze Schönheit zur Schau zu tragen.

caltha_polypetala-600-10
Caltha polypetala Mitte Dezember

Aber heute ist der 17. Dezember 2015!

Schoenoplectus triqueter

Dreikant Teichbinse, Dreieckige Flechtbinse oder Dreikantsime – wer kennt das nicht das eine einzige Pflanze viele deutsche Namen besitzt. Die meisten davon sind üblicherweise überliefert und oft sogar völliger Unsinn. Botanische Namen sind dagegen eindeutige Bezeichnungen für eine Pflanze, werden aber bestimmte Pflanzen aus welchem Grund auch immer in der Nomenklatur anders eingeordnet gibt es auch hier mitunter Missverständnisse.  Die Schoenoplectus triqueter war bis 2004 noch unter der Bezeichnung Scirpus triqueter zu finden, wurde dann aber in die  Gattung der Teichbinsen eingeordnet. So ist diese Pflanze auch heute noch unter beiden Namen zu finden.

Schoenoplectus triqueter ist eine recht unscheinbare, aber dennoch sehr schöne heimische Sumpfpflanze. Vor allem die bizarren Blütenstände sind sehr attraktiv.

schoenoplectus_triqueter-600-2 schoenoplectus_triqueter-600-3 Schoenoplectus triqueter finden Sie hier im Shop